Gastgeber Schweiz

Meier-beck AG

"Mitten im Zentrum von Sta. Maria im schönen Val Müstair liegt seit 1973 die Dorfbäckerei in den Händen der Familie Meier-Ruinatscha. Die Familie begann ihr Abenteuer mit zwei Bäckern, einer Ladentochter und einer Haushaltshilfe. Im Jahr 1977 wurde der kleine Betrieb vergrössert, indem das danebenstehende Haus mit einer grossen Scheune gekauft wurde. Ein grosser Umbau von 1979 bis 1981 brachte die ganze Produktion, den Butia da cumün Laden und neu auch das Café Fuschina in die erworbene Liegenschaft." Lesen Sie den ganzen Artikel im neuen Bündner Stern..

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Produktion

Bei allen Spezialitäten bezieht das Meier-beck Team die Rohstoffe möglichst aus der Region und der Schweiz. Bio-Knospen Berg-Roggen, Bio-Knospen Hafer, Bio-Knospen Weissmehl und Bio-Knospen Halbweissmehl werden im schönen Münstertal von Herrn Johannes Fallet auf den Ländereien vom Unesco Kloster San Jon angebaut, der auch mit der Bio-Knospe ausgezeichnet ist. Diese Rohstoffe werden in der Mühle Scartazzini & Co. gemahlen und Meier-beck bezieht es dann vom Gran Alpin. Den Bio-Knospe Honig bezieht Meier-beck aus Graubünden.

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Butia da cumün

Das Meier-beck Team bietet täglich frisches Obst, Gemüse und Milchprodukte. Sowie ein grosses Trockensortiment und viele einheimische Produkte! Auf Euren Besuch freut sich das Meier-beck Team!

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Geschenkservice

Sehr gerne stellt das Meier-beck Team für Sie verschiedene Geschenkkörbe oder Arvenholz-Kisten mit feinen Spezialitäten zusammen. Der Jutenkorb wird von der Behinderten-Werkstatt in Scuol hergestellt, die Arvenholz-Kiste von den Schreinern frars Hohenegger in Fuldera. Die Jutenkörbe und Arvenholz-Kisten finden Sie im Shop bei den Produkten aus dem Val Müstair. Sehr gerne erfüllt das Meier-beck Team nach Wunsch auch spezielle Geschenke für Firmen, Mitarbeiter, Kunden oder Freunde – mit Mengenrabatt.

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Nusstorte

Die Bündner Nusstorte ist das kulinarische Aushängeschild Graubündens. Eine hochkarätige Jury – alles Bündner, wohlverstanden! – hat für «Kassensturz» im Engadin zehn der meistverkauften Bündner Torten degustiert. Die besten Voten gab es für die Produkte aus lokaler Produktion. Das Angebot an Bündner und Engadiner Nusstorten ist inzwischen beeindruckend gross: «Kassensturz» hat zehn der meistverkauften Nusstorten testen lassen. Sieben Produkte stammen aus dem Detailhandel, drei aus einheimischer Produktion.

zum Artikel mehr zum Bündner Stern

Bündner Stern